Zahnarzt - Praxis

Dres. med. dent.
Christiane und
Hans-Joachim Schneider
Boxdorfer Hauptstr.1
90427 Nürnberg-Boxdorf

Tel. 0911/302255
Fax. 0911/3067273

E-Mail an die Praxis

www.zahnarzt-schneider-boxdorf.de

 

Home

 

 

webdesign: harder media network

             


H
ochwertige Endodontie (Behandlung erkrankter Zahnwurzeln)

Unter „Endodontie“ versteht man die gezielte Behandlung eines Wurzelkanals. Das ist
dann notwendig, wenn zum Beispiel bei einer tiefen Karies Bakterien in das Zahnmark
eingedrungen sind, und eine irreversible Schädigung des Zahnnervs erfolgt ist.

Eine Wurzelbehandlung wird unter lokaler Betäubung nahezu schmerzfrei in drei Schritten
durchgeführt:
• Mit Hilfe einer Röntgenaufnahme wird nach Diagnosestellung die Länge der
  Wurzelkanäle bestimmt.
• Durch eine elektronische Widerstandsmessung im Zahnkanal kann auch auf diese
  Röntgenaufnahme verzichtet werden.
• Mit modernsten flexiblen Instrumenten werden die oft gekrümmten und engen
  Wurzelkanäle erweitert und von Bakterien gereinigt (Ultraschall-Desinfektion).


Diese moderne Technik ersetzt in unserer Praxis seit zehn Jahren das unzureichende und mühevolle Bearbeiten mit Handinstrumenten. Dadurch erreichen wir eine Erfolgsquote von über 95 Prozent. Schon vorhandene mangelhafte Wurzelfüllungen können mit speziellen mechanischen Instrumenten entfernt und verbessert werden. Die gereinigten Wurzelkanäle werden abschließend dicht verschlossen, um das weitere Eindringen von Bakterien zu vermeiden.
Nach der Wurzelbehandlung ist eine Restaurierung des Zahnes – Füllung oder Krone -
notwendig.